Akupunktur in der Salzgrotte wird von Frau Dr. Claudia Radbauer durchgeführt

„Die regelmäßige Trockensalz-Inhalation in der Salzgrotte reinigt und regeneriert die Atemwege. Diesen heilenden Effekt schätze ich für meine Akupunktur-Patienten." Dr. Claudia Radbauer, Ärztin für Allgemeinmedizin. TCM Ärztin
„Die regelmäßige Trockensalz-Inhalation in der Salzgrotte reinigt und regeneriert die Atemwege. Diesen heilenden Effekt schätze ich für meine Akupunktur-Patienten." Dr. Claudia Radbauer, Ärztin für Allgemeinmedizin. TCM Ärztin

Wieder frei atmen und Entspannen! Akupunktur und Trockensalzinhalation spart Zeit und kann Atemwegserkrankungen wirksam heilen sowie Stress abbauen.

In der Traditionellen Chinesischen Medizin TCM ist die Akupunktur eine 3000 Jahre alte Behandlungsmethode. Unterstützt vom Salz, dem "weißen Gold" in der Salzgrotte, hilft sie nachweislich

  • bei Asthma, Bronchitis und Lungenerkrankungen (z. B. COPD)
  • bei Entzündungen der Stirn- und Nasennebenhöhlen
  • bei Rachen- oder Halsentzündungen, Husten und Schnupfen
  • bei Allergien (Heuschnupfen, Bindehautentzündung, Asthma)
  • zur Vorbeugung von Infekten
  • zum Stressabbau und zur Stärkung bei Erschöpfung

 

Akute und chronische Erkrankungen der Atemwege klingen mit der Akupunktur im gesunden Mikroklima der Salzgrotte ab. Auch solche, bei denen die Schulmedizin an ihre Grenzen stößt.

 

Auch werden die Abwehrkräfte gestärkt. Mit diesen zusätzlichen Therapien erzielen Sie den besten Effekt: der Einnahme von chinesischen Kräutern und der gesunden Ernährung nach den 5 Elementen.

 


Lebensenergie zum Fließen bringen

Akupunkturbehandlungen in der Salzgrotte

  • reinigen und regenerieren die Atemwege
  • kräftigen die Lunge und das Immunsystem
  • lindern Allergien
  • entspannen körperlich, seelisch und geistig

Salzluft heilt von außen

Akupunktur in der Salzgrotte mit Frau Dr. Claudia Radbauer
Akupunktur in der Salzgrotte mit Frau Dr. Claudia Radbauer

Viele meiner Patientinnen und Patientnen überzeugten sich bereits von der lindernden Wirkung der erfrischenden Luft in der Salzgrotte. Die feinen Salzpartikel (Aerosole) wirken bei konstanter Konzentration auf Bronchien und Schleimhäute entzündungshemmend, reinigend, schleimlösend und abschwellend. Akupunktursitzungen verstärken die positiven Effekte der Trockensalz-Inhalation.

Akupunktur heilt von innen

Es geht ganz einfach. Sie ruhen sich auf bequemen Liegen aus und atmen die trockene Salzluft ein. Mit dünnen Nadeln aktiviere ich nun die entsprechenden Akupunkturpunkte. Während der insgesamt 45 Minuten entspannen Sie sich bei angenehmer Beleuchtung und beruhigender Musik. Wie nebenbei beleben Sie damit Ihr Immunsystem.

Das Gesundheitspaket zum Durchatmen

  • Erstgespräch und Untersuchung
  • 6 x Akupunktur in der Salzgrotte
  • individuelle chinesische Kräuterrezeptur und 5-Elemente-Ernährungsberatung
  • Abschlussgespräch
  • 1 x Atemmeditation in der Salzgrotte

Paketpreis: 330 €/Person. Teilweise Rückerstattung durch Krankenkassen.

Sitzungen jeweils Mittwoch um 17, 18 und 19 Uhr.
Erstgespräch sowie Abschlussgespräch nach Vereinbarung.

Anmeldung und Information unter: 0650/72 20 209
Bitte rechtzeitig anmelden max. 6 Teilnehmer pro Sitzung!

Die Akupunktur und Salz-Inhalation startet am Mittwoch den 2. September 2020.

 

 

 

NEU! Sitzungen finden jeweils um 17 Uhr, 18 Uhr und 19 Uhr statt!

 

 

 

Pro Sitzung dürfen max. 6 Personen teilnehmen.

 

Die Sitzungs-Termine und Uhrzeit werden im Vorhinein vereinbart. Je nach Uhrzeit werden 3 Gruppen gebildet. Ein Wechsel ist nicht möglich, damit für Sie die maximale Sicherheit gewährleistet ist!

 

 

 

Frau Dr. Radbauer trägt selbstverständlich immer einen Nasen Mundschutz und führt regelmäßige Händedesinfektionen durch!

 

 

 

 

 

In der Salzgrotte werden Sicherheitsvorkehrungen, wie bei Frau Dr Radbauer in der Ordination getroffen - Einschleusen – sicherer Therapiebereich – Ausschleusen

 

 

 

Das funktioniert so:

 

1.       Bei Eintreten in den Aufenthaltsbereich der Salzgrotte - Aufsetzten eines Nasen Mundschutzes und Händedesinfektion

 

2.       Im Salzbereich der Grotte werden die Liegen vor dem Eintreten desinfiziert

 

3.       Platznehmen auf einem Liegestuhl - mindestens 1-1,5 Meter Abstand zu den anderen Personen – den Nasen Mundschutz abnehmen

 

4.       Jeder Teilnehmer bekommt ein persönliches Tuch zum Zudecken

 

5.       Dann erfolgt die Akupunktur und die Trockensalz-Inhalation beginnt

 

6.       Am Ende der Sitzung werden die Nadeln entfernt und der Nasen Mundschutz wieder aufgesetzt

 

7.       Beim Verlassen der Salzgrotte nochmals Händedesinfektion und kontaktloses Rausgehen aus der Salzgrotte

 

 

 

Frei Atmen und entspannen mit der Akupunktur und Trockensalz-Inhalation!

 

Anmeldung

Voranmeldung online telefonisch oder auch per E-Mail erforderlich.

Bringen Sie bitte immer frische Ersatzsocken mit und erscheinen Sie 10 Minuten vor der geplanten Session.

Gutscheine auch online kaufen selbst ausdrucken oder per Email versenden!

Aktion gültig bis Ende August 2022

Empfohlen von

Prof. Hademar Bankhofer